Skip to main content

Tugendarbeit„Wir wissen nicht, was am anderen Ufer ist – wir stehen mitten im Fluss.“

„Wir wissen nicht, was am anderen Ufer ist – wir stehen mitten im Fluss.“ (Jürgen Wiebicke)

Tu-gend, die, Substantiv feminin, Plural: Tugenden

Bedeutung
allgemein als hochwertig anerkannte Eigenschaft oder Haltung eines Menschen

Herkunft
mittelhochdeutsch tugent, althochdeutsch tugund, zu taugen und = Tauglichkeit, Kraft

Unser Verständnis für den Workshop
Tugenden sind Boden und Verbindung für unsere Ausrichtung im Alltag. Sie sollen uns Triebfeder für den nötigen „Ermüdungsaufbruch“ sein.

 

Einladung

 

Du bist kreative Gestalterin, Trainer, Spielmacherin, Bahnbrecher kurz: ein Mensch, der in Verantwortung steht?

Wir laden Dich ein

  • Inseln im reißenden Strom des Alltags zu finden
  • Neue Perspektiven auf Bekanntes zu eröffnen
  • Das Hamsterrad mal anzuhalten
  • In den Dialog mit Unbekannten zu gehen
  • Der Seele frische Nahrung zu geben

und gestärkt zurück in den Alltag zu gehen.

Wir ermutigen und begleiten bei der Erkundung eigener Haltungen. Damit diese uns dienen, arbeiten wir in der Verbindung mit Deiner konkreten Aufgabe.

Termine und Themen

Wahrhaftigkeit

Präsenz: 13. und 14. September 2024
Digitaler Folgetermin: 15. November 2025 16 Uhr

Wir arbeiten zu:
  • Selbstbild und Fremdbild
  • Anerkennen, was ist – Tatsachen benennen ist heilsam – Mut
  • Wie nehme ich wahr? Beobachten oder wahrnehmen?
  • Die Schönheit in den Dingen erkennen

Tapferkeit: Mut

Präsenz: 28. Februar und 01. März 2025
Digitaler Folgetermin: 28. März 2025 16 Uhr

Wir arbeiten zu:
  • Welche Prozesse stützen mutige Entscheidungen?
  • Was bedeutet Angst?
  • Beständigkeit und Beweglichkeit
  • Schatten der Tapferkeit
  • Verbindlichkeit

Hingabe

Präsenz: 11. und 12. April 2025
Digitaler Folgetermin: 09. Mai 2025 16 Uhr

Wir arbeiten zu:
  • Was macht die Auf- zur Hingabe?
  • Wie finde ich das richtige Maß?
  • Welche Wirkung hat Hingabe?
  • Wie geht das sozial?
  • Spannungen

Du hast Interesse an dem Format, aber die Termine passen nicht? Die kommenden Termine werden wir über unseren Newsletter kommunizieren.

Leitfragen für alle Termine

 

  • Wie können uns Tugenden dienen?
  • Wie gelingt die tugendhafte Arbeit zwischen den Extremen der verengenden Moral und der abgehobenen träumerischen Fantasie?
  • Wie lebe ich das Thema individuell, mit meinem Umfeld und in meiner Organisation?
  • Welche konkrete Bedeutung haben Tugenden für meine Arbeit?

Format: 1,5 Tage in Präsenz

  • Freitag 15:00 – 18:00
  • Samstag 09:00 – 16:00 Uhr

Zu jedem Treffen gehört ein zweistündiger, digitaler Folgetermin zum Auswerten, Ausloten und Dranbleiben.

Ort

Wir werden in der Nähe von Hamburg arbeiten. Mehr Details zur Anreise folgen nach der Anmeldung und hängen von der Gruppengröße ab. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Preis

  • 360 EUR netto inkl. Raummiete und Pausensnack je Veranstaltung
  • Hauptmahlzeiten, Anreise und Unterkunft extra

Begleitet von

Katharina Wendt

„Ich brenne dafür, dass aus gesundem Boden Früchte hervorgebracht werden, die uns als Individuen und als Gemeinschaft ernähren.“

Jakob Tewes

"Zuhören aus echtem Interesse mit liebevoller radikaler Offenheit.
So trete ich in Kontakt – für eine Wirtschaft, die Menschen dient."

Anmeldung